Straßen- und Ortsschilder hinter der Ostfront

Gerade bin ich an der Vorbereitung eines Vortrags zu den Fotos von Karl Lutz (12. November, 18.30 Uhr, Stadtarchiv – zusammen mit Claudia Weber, Claus Krull, Kurt Bünemann und unserem BUFDI Herrn Hellmann). Bei der Vorbereitung der Präsentation bzw. bei einer Durchsicht der vor kurzem digitalisierten Fotos ist aufgefallen: Lutz hat ziemlich oft Straßen- und Ortsschilder (und ähnliches) vor die Kamera genommen. Evtl. auch als Hilfsmittel für die spätere Lokalisierung der Fotos, die vor oder danach aufgenommen wurden? Dies wohl auch, aber nicht nur. Hier eine kleine Auswahl…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.